Osteopathie & Kinder

Die Geburt ist sowohl für die Mutter, als auch für das Kind ein großer Kraftakt und kann teilweise sogar traumatisch empfunden werden. Schon hier kann die Ursache für Fehlstellungen und Bewegungseinschränkungen Ihres Kindes liegen. Klar zu erkennen ist dies beispielsweise bei Verformungen des Säuglingsschädels durch eine Saugglockengeburt. 

Nicht so offensichtlich ist der osteopathische Therapieansatz bei häufigen Nasennebenhöhleninfekten, Otitis media, 3-Monats-Koliken, Konzentrationsstörungen, Lernschwierigkeiten, Hyperaktivität und Ein- bzw. Durchschlafproblemen nachzuempfinden. Aber auch hierfür können Blockaden oder Verhärtungen der Muskulatur die Ursache sein.*

Bei Kindern ist es wichtig, besonders behutsam und langsam vorzugehen. Denn eine manuelle Behandlungstherapie bedeutet viel Nähe und benötigt großes Vertrauen zum Therapeuten. Ich nehme mir daher viel Zeit für die kleinen Patienten und lege großen Wert auf eine solide Vertrauensbasis zwischen Eltern, Kind und mir. Bei einem Beratungsgespräch können wir uns in Ruhe kennenlernen.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

 

* „Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.“

Kaifu-Lodge

Osteopathie
Bundesstr. 107
20144 Hamburg

E-Mail: info@osteopathiepraxis-post.de

Telefon: 040 401281

Mobil: 0176 10351919

 

 

 


LANS Medicum

Lanserhof Hamburg GmbH

Stephansplatz 5

20354 Hamburg

E-Mail:

o.post@lanserhof.com

Telefon: 040 32088320

Fax: 040 320883211