Qualitätssicherung

In Deutschland gibt es leider noch keine gesetzliche Regelung zur Ausbildung und Bezeichnung eines Osteopathen. – Außer, dass diese Therapiemethode nur von Ärzten und Heilpraktikern ausgeübt werden darf. Trotzdem ist die Osteopathie eine wirksame Therapiemethode, die genaue Kenntnisse von Anatomie, Physiologie, Biomechanik und Differentialdignose voraussetzt. Ich habe daher als ausgebildeter Heilpraktiker zusätzlich eine sechsjährige Ausbildung zum Osteopathen an der Still-Academy des Verbands der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) absolviert.

Der VOD setzt sich dafür ein, dass nur umfassend ausgebildete Therapeuten den Titel Osteopath tragen dürfen. So pflegt der Verband eine Therapeutenliste, die Ihnen Auskunft über die Qualifikation Ihres Therapeuten beziehungsweise Osteopathen gibt.

Kaifu-Lodge

Osteopathie
Bundesstr. 107
20144 Hamburg

E-Mail: info@osteopathiepraxis-post.de

Telefon: 040 401281

Mobil: 0176 10351919

 

 

 


LANS Medicum

Lanserhof Hamburg GmbH

Stephansplatz 5

20354 Hamburg

E-Mail:

o.post@lanserhof.com

Telefon: 040 32088320

Fax: 040 320883211